Zum Inhalt
Seite drucken

Randegger Johannes

Randegger Johannes Kanton Basel-Stadt (BS)
  • Nationalrat
  • 04.12.1995 – 08.12.2006    

Wohnadresse

Brohegasse 45
4126 Bettingen

Personalien

Geboren am
22.03.1941 in Davos (GR)
Bürgerorte
Ossingen (ZH)
Zivilstand
verheiratet
Beruf
Betriebschemiker
Chemiker
Head Swiss Site Coordination and Public Affairs
Laborant
Unternehmensberater
Werkleiter
Anzahl Kinder
4
Titel
Dr. chem.
Militärischer Grad
Oberstleutnant

Frühere Parlamentsmandate

Kommissionen und Delegationen
04.12.1995 - 05.12.1999  Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur NR (WBK-NR)
06.12.1999 - 25.11.2001  Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur NR (WBK-NR) Präsident/in
26.11.2001 - 30.11.2003  Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur NR (WBK-NR)
27.03.2002 - 30.11.2003  Kommission für Rechtsfragen NR (RK-NR)
01.12.2003 - 08.12.2006  Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur NR (WBK-NR)
01.12.2003 - 08.12.2006  Delegation beim Europarat (ERD-V) Stellvertreter/in
17.12.2004 - 17.06.2005  Kommission 04.080-NR (04.080-NR-NR) Präsident/in

Politische Ämter und Mandate

Sie sind hier: Das Schweizer Parlament > Suche > Biografie