Zum Inhalt
Seite drucken

Curia Vista - Geschäftsdatenbank

05.5186 – Fragestunde. Frage

Fitnesszentrum im Pentagon

Eingereicht von
Einreichungsdatum
03.10.2005
Eingereicht im
Nationalrat
Stand der Beratungen
Erledigt
 

Eingereichter Text

Die Bundesverwaltung steckt zurzeit in einem enormen Veränderungsprozess. Das Personal ist verunsichert und leidet unter dem Spardruck; insbesondere im VBS spürt man das Gespenst des Stellenabbaus.

Seit einiger Zeit betreibt dieses Departement im "Pentagon" ein Fitnesszentrum. Dieses steht den Angehörigen des VBS unter kundiger Aufsicht von Fitnessfachpersonen von früh bis spät gratis zur Verfügung.

1. Wie ist das Betreiben eines solchen Zentrums mit Steuergeldern mit den Sparmassnahmen vereinbar?

2. Was hat dieses Fitnesszentrum (Infrastruktur, Personal usw.) bisher gekostet, und wie sieht das Jahresbudget aus?

3. Kommen nebst den VBS-Angehörigen auch andere Bundesangestellte in den Genuss dieses Angebotes?

4. Gibt es in anderen Regionen auch VBS-betriebene Fitnesszentren?

 
 
Sie sind hier: Das Schweizer Parlament > Suche > Geschaefte