Zum Inhalt
Seite drucken

Curia Vista - Geschäftsdatenbank

07.3291 – Postulat

Steuerliche Effekte der privaten Altersvorsorge

Eingereicht von
Kommission für Wirtschaft und Abgaben NR (96.412)
Einreichungsdatum
21.05.2007
Eingereicht im
Nationalrat
Stand der Beratung
Überwiesen
 

Eingereichter Text

Der Bundesrat wird beauftragt, einen Bericht über die Über- und Unterbesteuerung der privaten Altersvorsorge vorzulegen. Insbesondere hat er aufzuzeigen, welche steuerlichen Effekte beim Bezug von PK-Geldern oder Säule-3a-Geldern und anschliessender Umwandlung in eine Leibrente eintreten. Im Weiteren soll er die künftige steuerliche Behandlung von Schweizer Grenzgängern (z. B. Swiss-Piloten), die zwar in der Schweiz wohnen, aber in Deutschland besteuert werden, in Bezug auf die Säulen 3a und 3b aufzeigen.

Antrag des Bundesrates vom 15.06.2007

Der Bundesrat beantragt die Annahme des Postulates.

 
 

Chronologie / Wortprotokolle

DatumRat 
01.10.2007 NR Annahme.
 

Erstbehandelnder Rat

Nationalrat

 

Konnexe Geschäfte

Sie sind hier: Das Schweizer Parlament > Suche > Geschaefte