Zum Inhalt
Seite drucken

Curia Vista - Geschäftsdatenbank

08.011 – Geschäft des Bundesrates

OR. Aktien- und Rechnungslegungsrecht

Einreichungsdatum
21.12.2007
Stand der Beratung
Von beiden Räten behandelt
 

Botschaft vom 21. Dezember 2007 zur Änderung des Obligationenrechts (Aktienrecht und Rechnungslegungsrecht sowie Anpassungen im Recht der Kollektiv- und der Kommanditgesellschaft, im GmbH-Recht, Genossenschafts-, Handelsregister- sowie Firmenrecht) (BBl 2008 1589)

 
 

Chronologie / Wortprotokolle

Entwurf 1

Obligationenrecht (Aktienrecht und Rechnungslegungsrecht sowie Anpassungen im Recht der Kollektiv- und der Kommanditgesellschaft, im GmbH-Recht, Genossenschafts-, Handelsregister- sowie Firmenrecht)
DatumRat 
11.06.2009 SR Beschluss abweichend vom Entwurf des Bundesrates.
01.06.2012 NR Die Behandlung von Entwurf1 wird ausgesetzt bis Volk und Stände über die Volksinitiative „gegen die Abzockerei“ abgestimmt haben bzw. bis diese allenfalls zurückgezogen worden ist (vgl. Art. 87 Abs. 3 ParlG).
27.09.2012 SR Zustimmung.
10.06.2013 NR Eintreten und Rückweisung an den Bundesrat.
18.06.2013 SR Zustimmung (=Rückweisung an den Bundesrat).

Entwurf 2

Obligationenrecht (Rechnungslegungsrecht)
DatumRat 
03.12.2009 SR Beschluss abweichend vom Entwurf der Kommission.
20.09.2010 NR Beratung. Das Geschäft wurde bis Art. 961d behandelt.
08.12.2010 NR Abweichend.
16.03.2011 SR Abweichend.
01.06.2011 NR Abweichend.
12.09.2011 SR Abweichend.
07.12.2011 NR Abweichend.
12.12.2011 SR Beschluss gemäss Antrag der Einigungskonferenz.
15.12.2011 NR Beschluss gemäss Antrag der Einigungskonferenz.
23.12.2011 SR Das Bundesgesetz wird in der Schlussabstimmung angenommen.
23.12.2011 NR Das Bundesgesetz wird in der Schlussabstimmung angenommen.
Bundesblatt 2012 63; Ablauf der Referendumsfrist: 13. April 2012
Amtliche Sammlung des Bundesrechts 2012 6679

Entwurf 3

Obligationenrecht (Revisionsrecht) (Antrag Ineichen)
DatumRat 
20.09.2010 NR Beschluss gemäss Antrag Ineichen.
29.11.2010 SR Nichteintreten.
08.12.2010 NR Festhalten (= Eintreten).
28.02.2011 SR Abweichend.
09.03.2011 NR Abweichend.
16.03.2011 SR Abweichend.
01.06.2011 NR Zustimmung.
17.06.2011 SR Das Bundesgesetz wird in der Schlussabstimmung angenommen.
17.06.2011 NR Das Bundesgesetz wird in der Schlussabstimmung angenommen.
Bundesblatt 2011 4843; Ablauf der Referendumsfrist: 6. Oktober 2011
Amtliche Sammlung des Bundesrechts 2011 5863
 
 

Behandlungskategorie NR

IIIb

 

Erstbehandelnder Rat

Ständerat

 
Sie sind hier: Das Schweizer Parlament > Suche > Geschaefte