Zum Inhalt
Seite drucken

Suche - Resultate

Neue Suche RSS-Feed (25 neuste Einträge)
Vorherige SeiteSeite 1 von 1Nächste SeiteAnzahl Einträge: 19
  • Antwort/Antrag Stand
  1. 14.1067 : Wer arbeitet wie beim Bundesamt für Informatik und Telekommunikation?

    A (Anfrage) - Müller-Altermatt Stefan; Fraktion CVP-EVP
    Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) steht wie kaum ein anderes im Beobachtungsfokus, weil es wie kein anderes komplexe und für Nichtfachleute unübersichtliche Projekte behandelt. Umso mehr machen Berichte misstrauisch, welche aussagen, dass im BIT ein Wirrwarr an Anstellungsverh

    12.11.2014 Erledigt
  2. 13.1021 : Nichttechnologieneutrale Ausschreibungen des Bundes im Softwarebereich

    A (Anfrage) - Glättli Balthasar; Grüne Fraktion
    In der Antwort auf die Frage 13.5139 begründete der Bundesrat die nichttechnologieneutrale Ausschreibung eines CMS-Nachfolgeprodukts damit, dass dieses "möglichst effizient und kostengünstig mit den vorhandenen Ressourcen betrieben und weiterentwickelt werden kann. Aufgrund der bestehenden Java-Expe

    29.05.2013 Erledigt
  3. 13.028 : IT-Leistungserbringer zentralisieren. Bericht des Bundesrates zur Abschreibung der Motion 07.3452

    BRG (Geschäft des Bundesrates)
    Bericht vom 9. Dezember 2011 zur Abschreibung der Motion Noser 07.3452 "IT-Leistungserbringer zentralisieren"

    - Im Rat noch nicht behandelt
  4. 12.1118 : IT-Leistungserbringer zentralisieren. Wann wird die Motion 07.3452 endlich umgesetzt?

    A (Anfrage) - Noser Ruedi; FDP-Liberale Fraktion
    Vor über vier Jahren wurde der Bundesrat mit der Motion 07.3452 dazu beauftragt, die IT-Leistungserbringer innerhalb der Bundesverwaltung im Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) zu zentralisieren. Ausgenommen davon sollten nur diejenigen Leistungserbringer sein, bei denen eine Zentra

    27.02.2013 Erledigt
  5. 11.4121 : Gever-Neubeschaffung nach Abbruch von Gever Office

    Ip. (Interpellation) - Graf-Litscher Edith; Sozialdemokratische Fraktion
    Mitte November 2011 wurde bekannt, dass das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) beschlossen hat, die Weiterentwicklung der Software-Lösung Gever Office für die elektronische Geschäftsverwaltung abzubrechen. Es würde sich wirtschaftlich nicht lohnen, die auf Microsoft Share Point bas

    01.02.2012 Erledigt
  6. 11.3110 : BIT. Auslagerung zu welchem Preis?

    Ip. (Interpellation) - Bernasconi Maria; Sozialdemokratische Fraktion
    Seit der Integration der Informatik der Zentralen Ausgleichsstelle (ZAS) ins Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist die Zusammenarbeit der beiden Stellen stetig von Konflikten geprägt. Ende 2010 führte die Verschlechterung der gegenseitigen Beziehung dazu, dass auf den 1. Januar 20

    18.05.2011 Erledigt
  7. 10.5240 : Stellenchaos beim Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (5)

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Kiener Nellen Margret; Sozialdemokratische Fraktion
    Warum arbeiten im BIT etwa 350 Externe, die das BIT wesentlich mehr kosten als interne Mitarbeitende? Und nun sollen 45 "günstigere" Interne abgebaut werden?

    07.06.2010 Erledigt
  8. 10.5239 : Stellenchaos beim Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (4)

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Kiener Nellen Margret; Sozialdemokratische Fraktion
    - Wie kann es sein, dass es Ende 2009 im BIT noch über 300 offene Stelle gab und bereits Ende Februar 2010 über die Entlassung von 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beschlossen wurde? - Wie kam dieser Umstand zustande? - Ist die Nachfrage der BIT-Kunden nach BIT-Dienstleistungen plötzlich zusamme

    07.06.2010 Erledigt
  9. 10.5238 : Stellenchaos beim Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (3)

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Carobbio Guscetti Marina; Sozialdemokratische Fraktion
    Warum wird Erfahrung und Know-how vernichtet, indem man langjährige, kompetente und gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abbaut, währenddem gerade neu eingestelltes, unerfahrenes Personal nicht abgebaut wird? Es sieht so aus, als hätte man hier die Gelegenheit genutzt, um bestimmte lan

    07.06.2010 Erledigt
  10. 10.5237 : Stellenchaos beim Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (2)

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Wyss Ursula; Sozialdemokratische Fraktion
    1. Wer hat entschieden, dass Personal im Flag-Amt BIT abgebaut werden muss? Ich möchte Klarheit darüber, wer den Entscheid getroffen hat, dass die Sparziele über einen Personalabbau statt über das Budget erreicht werden sollen. In der Presse wurde dieser Sachverhalt widersprüchlich dargestellt! 2. N

    07.06.2010 Erledigt
  11. 10.5236 : Stellenchaos beim Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (1)

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Heim Bea; Sozialdemokratische Fraktion
    - Warum muss das BIT als Flag-Amt Personal abbauen und kann nicht über das Budget gesteuert werden? Flag bedeutet "Führen über Leistungsauftrag und Globalbudget". Im krassen Gegensatz zum Flag-Amt BIT sind Nicht-Flag-Ämter in dieser Sparübung in der Lage, ihre Sparziele über das Budget und nicht übe

    07.06.2010 Erledigt
  12. 10.3415 : Stellenabbau im Bundesamt für Informatik und Telekommunikation

    Ip. (Interpellation) - Schmid-Federer Barbara; Fraktion CVP/EVP/glp
    Mit dem Bundesbeschluss zum Voranschlag 2010 wurden die vom Bundesrat beantragten Personalausgaben um 1 Prozent (40 Millionen Franken) gekürzt. Eine wichtige Rolle spielte dabei die Zusicherung des Bundesrates, dass die geplante Reduktion nicht durch Stellenabbau oder Lohnkürzungen, sondern durch di

    25.08.2010 Erledigt
  13. 09.5604 : Computerpanne bei den RAV

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Widmer Hans; Sozialdemokratische Fraktion
    - Wann können die RAV wieder uneingeschränkt arbeiten? Seit Wochen behindern Computerprobleme die Arbeit in den Arbeitsvermittlungszentren. Das Bundesamt für Informatik gelobt Besserung, die Kantone bleiben aber noch immer skeptisch. - Wann läuft das System wieder?

    07.12.2009 Erledigt
  14. 08.1069 : Motion 07.3452. Stand der Umsetzung

    A (Anfrage) - Noser Ruedi; Freisinnig-demokratische Fraktion
    Vor fast einem Jahr, am 21. Juni 2007, reichte ich die Motion 07.3452, "IT-Leistungserbringer zentralisieren", ein. Darin wurde der Bundesrat beauftragt, sämtliche IT-Leistungserbringer innerhalb der Bundesverwaltung im Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) zu zentralisieren. Ausgenom

    19.09.2008 Erledigt
  15. 08.049 : Zivile Baubotschaft 2008

    BRG (Geschäft des Bundesrates)
    Botschaft vom 30. Mai 2008 über Bauvorhaben und Grundstückserwerb der Sparte Zivil (Zivile Baubotschaft 2008)

    - Erledigt
  16. 07.3452 : IT-Leistungserbringer zentralisieren

    Mo. (Motion) - Noser Ruedi; Freisinnig-demokratische Fraktion
    Der Bundesrat wird beauftragt, sämtliche IT-Leistungserbringer in der Bundesverwaltung im Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) zu zentralisieren. Ausgenommen davon sind diejenigen Leistungserbringer, bei denen eine Zentralisierung aus Sicherheitsüberlegungen nicht möglich ist.

    21.09.2007 Angenommen
  17. 06.1008 : Ziele der Bundesinformatik

    A (Anfrage) - Noser Ruedi; Freisinnig-demokratische Fraktion
    Das Informatikleitbild des Bundes aus dem Jahr 2000 enthält sechs Ziele für die Bundesinformatik bis 2005. 1. Das Produkt "Information" wird der Bevölkerung und den Partnern der Bundesverwaltung zeitgerecht, wirtschaftlich und in bester Qualität angeboten. 2. Der Verkehr der Bevölkerung, der Wirtsch

    08.11.2006 Erledigt
  18. 03.3546 : Bundesamt für Informatik und Telekommunikation als Flag-Amt

    Po. (Postulat) - Pfister Theophil; Fraktion der Schweizerischen Volkspartei
    Der Bundesrat wird ersucht, zu prüfen und Bericht zu erstatten, ab wann das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) mit Leistungsauftrag und Globalbudget (Flag-Status) geführt wird und insbesondere ob das BIT nicht bereits vor der Einführung der effektiven Verrechnung von Leistungen der

    15.12.2003 Angenommen
  19. 00.023 : NOVE-IT. Finanzierung

    BRG (Geschäft des Bundesrates)
    Botschaft vom 23. Februar 2000 über die Finanzierung der Reorganisation der Informatik und Telekommunikation in der Bundesverwaltung (NOVE-IT)

    - Erledigt
Vorherige SeiteSeite 1 von 1Nächste SeiteAnzahl Einträge: 19
Sie sind hier: Das Schweizer Parlament > Suche > Suche - Resultate