Zum Inhalt
Seite drucken

Suche - Resultate

Neue Suche RSS-Feed (25 neuste Einträge)
Vorherige SeiteSeite 1 von 5Nächste SeiteAnzahl Einträge: 123
  • Antwort/Antrag Stand
  1. 14.3783 : Kenntnisse über die Religionen als Massnahme gegen Rassismus und Xenophobie

    Ip. (Interpellation) - Marra Ada; Sozialdemokratische Fraktion
    Welche Massnahmen kann der Bundesrat ergreifen, um in unserer Gesellschaft für bessere Kenntnisse über die verschiedenen Religionen zu sorgen, damit auf Unkenntnis fussender Rassismus und Xenophobie abnehmen?

    19.11.2014 Im Rat noch nicht behandelt
  2. 14.3081 : Bundesbeiträge an die Stiftung Education 21

    Mo. (Motion) - Keller Peter; Fraktion der Schweizerischen Volkspartei
    Der Bundesrat wird beauftragt, die Bundesbeiträge an die Stiftung Education 21 zu streichen.

    21.05.2014 Im Rat noch nicht behandelt
  3. 13.5547 : Pisa-Tests. Überprüfung des Finanzwissens

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Kaufmann Hans; Fraktion der Schweizerischen Volkspartei
    Warum hat der Bundesrat im Rahmen der Pisa-Tests das Finanzwissen der Schweizer Schüler nicht überprüfen lassen? Die Ausbildung in Finanzangelegenheiten wäre doch eine gute Voraussetzung für die Bekämpfung der Jugendverschuldung.

    09.12.2013 Erledigt
  4. 13.5275 : Jugendmusikförderung

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Leutenegger Oberholzer Susanne; Sozialdemokratische Fraktion
    Am 23. September 2012 sagten Volk und Stände überwältigend Ja zur Jugendmusikförderung in der Verfassung. Welches ist der Stand der Umsetzung?

    17.06.2013 Erledigt
  5. 13.3920 : Förderung der Kenntnisse internationaler Zusammenhänge bei Jugendlichen

    Ip. (Interpellation) - Naef Martin; Sozialdemokratische Fraktion
    Im Zuge der zunehmenden Globalisierung und Mobilität werden Kenntnisse der internationalen Zusammenhänge immer wichtiger. Dazu gehört, dass sich die Jugendlichen der Rolle und Verantwortung der Schweiz in der Welt bewusst sind. Damit sich die Jugendlichen eine fundierte Meinung bilden und diese auch

    13.11.2013 Erledigt
  6. 13.3646 : Verstärkte Förderung des Ökodesigns für nachhaltigere Produkte

    Ip. (Interpellation) - Thorens Goumaz Adèle; Grüne Fraktion
    1. Mit welchen Massnahmen oder Instrumenten gedenkt der Bundesrat das Konzept des Ökodesign stärker in Bildung und Forschung zu verankern? Welche Bestrebungen sind zurzeit in dieser Hinsicht im Gange? 2. Mit welchen Massnahmen oder Instrumenten gedenkt der Bundesrat das Konzept des Ökodesign in der

    21.08.2013 Erledigt
  7. 13.3616 : Lancierung und Umsetzung einer Schneesportoffensive

    Mo. (Motion) - de Buman Dominique; Fraktion CVP-EVP
    Der Bundesrat wird beauftragt, dem Parlament ein Massnahmenpaket zu unterbreiten, das den Anteil der Bevölkerung, der Schneesport treibt, nachhaltig steigert. Er soll gleichzeitig aufzeigen, wie der Bund diese Massnahmen durchführen soll und wie die Kantone und die Branchenverbände bei der Umsetzung

    21.08.2013 Motion an 2. Rat
  8. 13.3600 : Entwicklung der Mint-Fächer in der Schule

    Po. (Postulat) - Favre Laurent; FDP-Liberale Fraktion
    Der Bundesrat wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit der Konferenz der Kantonsregierungen einen Bericht auszuarbeiten über die Entwicklung der Fächer im obligatorischen Schulunterricht beziehungsweise über den zeitlichen Umfang, in dem diese Fächer vermittelt werden. Den Mint-Fächern ist dabei beson

    14.08.2013 Im Rat noch nicht behandelt
  9. 13.3070 : Obligatorischer Schneesporttag in der Oberstufe

    Mo. (Motion) - Aebischer Matthias; Sozialdemokratische Fraktion
    Der Bundesrat wird beauftragt, das Sportförderungskonzept dahingehend anzupassen, dass alle Kantone, welche für die Oberstufe der obligatorischen Schulzeit mindestens einen verbindlichen Schneesporttag festlegen, vom Bund Unterstützung erhalten.

    08.05.2013 Erledigt
  10. 13.3051 : Stärkung des Geografieunterrichts

    Ip. (Interpellation) - Estermann Yvette; Fraktion der Schweizerischen Volkspartei
    Am Samstag, den 27. Oktober 2012 trafen sich Schweizer Geografie-Lehrpersonen zur 101. Jubiläumsfeier ihres Vereins und wandten sich gegen die geplanten Abbaumassnahmen in ihrem Fach. In einem Manifest hielten sie die Bedeutung des Fachs Geografie für die Allgemeinbildung heutiger Jugendlicher fest

    08.05.2013 Erledigt
  11. 12.5522 : Bildung für nachhaltige Entwicklung in der beruflichen Grundbildung

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Gasser Josias F.; Grünliberale Fraktion
    Der Bildungsauftrag zur BNE ist im BBG, Artikel 15, verankert. Welche konkreten Entwicklungs- und Forschungsprojekte hat das BBT seit 2004 gemäss Artikel 54 BBG (zur Gewährung von Bundesbeiträgen an Projekte zur Entwicklung der Berufsbildung und Qualitätssicherung) zur Beförderung der BNE unterstütz

    Erledigt
  12. 12.4036 : Offensive für die digitale Bildung

    Po. (Postulat) - Buttet Yannick; Fraktion CVP-EVP
    Der Bundesrat wird beauftragt, einen Bericht auszuarbeiten, der eine aktuelle Standortbestimmung, eine Zusammenstellung der erfolgreichsten Methoden in der Schweiz und im Ausland und Massnahmen zur Förderung der digitalen Bildung von Schulkindern ab dem ersten Schultag umfassen soll.

    13.02.2013 Erledigt
  13. 12.3743 : Streichung der Trigonometrie vom Lehrplan der Sekundarstufe

    Ip. (Interpellation) - Neirynck Jacques; Fraktion CVP-EVP
    1. Stimmt es, dass die Trigonometrie sowohl gemäss Harmos-Konkordat als auch gemäss Lehrplan 21 nicht länger auf der Sekundarstufe unterrichtet wird? 2. Hat der Bundesrat die Kompetenz, diese irrtümliche Entscheidung zu korrigieren, indem er gestützt auf Artikel 62 Absatz 4 der Bundesverfassung ein

    21.11.2012 Erledigt
  14. 12.3658 : Zeitgenössische Baukultur in der Kulturbotschaft 2016-2019

    Po. (Postulat) - Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur NR; Nationalrat
    Der Bundesrat wird beauftragt, einen Bericht über bisherigen Leistungen zur Förderung der zeitgenössischen Baukultur zu erstellen, damit Bundesrat und Parlament über eine ausreichende Grundlage für eine Verankerung von Massnahmen zur Förderung der zeitgenössischen Baukultur im Rahmen der Kulturbotsc

    17.10.2012 Erledigt
  15. 12.3622 : Förderprogramm für die Mint-Bereiche in den Schulen

    Mo. (Motion) - Favre Laurent; FDP-Liberale Fraktion
    Der Bundesrat wird beauftragt, gemeinsam mit den Kantonen und Hochschulen, und allenfalls mit Berufsverbänden und Wirtschaft, ein schlagkräftiges Programm für die Förderung der Mint-Fächer in unseren Schulen auf die Beine zu stellen. Die Förderung muss dabei bereits in der Grundstufe ansetzen. Für d

    29.08.2012 Erledigt
  16. 12.2071 : Vermittlung von Medienkompetenzen in den Bildungsauftrag aufnehmen

    Pet. (Petition)
    eingereicht von Jugendsession 2012

    - Erledigt
  17. 12.1113 : Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen für die Gefahren des Internets. Was macht der Bund?

    A (Anfrage) - Poggia Mauro; Fraktionslos
    Uns allen ist noch der Widerstand in Erinnerung, den damals die Einführung des Sexualkundeunterrichts ausgelöst hatte. Die Einführung entsprach aber einer Notwendigkeit, und heute wird niemand mehr ernsthaft die Berechtigung eines solchen Unterrichts infrage stellen. Heutzutage haben Kinder immer fr

    27.02.2013 Erledigt
  18. 11.5507 : Grundlagenpapier Sexualpädagogik und Schule

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Bortoluzzi Toni; Fraktion der Schweizerischen Volkspartei
    - Ist dem Bundesrat der Inhalt des Grundlagenpapiers bekannt? - Wie beurteilt er dessen Inhalt?

    Erledigt
  19. 11.5506 : Lernziele sexuelle Gesundheit (2)

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Stahl Jürg; Fraktion der Schweizerischen Volkspartei
    Will der Bundesrat diese Ausrichtung der Sexualpädagogik und damit das Kompetenzzentrum für Sexualpädagogik und Schule weiterhin mit Bundesgeldern unterstützen, obwohl sich die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren inzwischen vom Kompetenzzentrum distanziert und bekräftigt hat

    Erledigt
  20. 11.5505 : Lernziele sexuelle Gesundheit (1)

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Stahl Jürg; Fraktion der Schweizerischen Volkspartei
    Anleitungen für Kinder zum Masturbieren und zu allerlei abartigem Sexualverhalten bietet die Pädagogische Hochschule Zürich (PHZ) unter den von ihr empfohlenen Links an. Die eigenen Empfehlungen für den Lehrplan 21 wagt die PHZ der Öffentlichkeit allerdings nicht zu präsentieren und hält diese, wie

    Erledigt
  21. 11.5006 : Staatlich verordnete Sexualaufklärung in den Volksschulen

    Fra. (Fragestunde. Frage) - Brönnimann Andreas; Fraktion der Schweizerischen Volkspartei
    Das Bundesamt für Gesundheit beauftragte die Pädagogische Hochschule Luzern, ein Grundlagenpapier zum Thema Sexualpädagogik und Schule auszuarbeiten. Dieses Papier ist in der Bevölkerung sehr umstritten. Die Eltern sind gegen einen staatlichen Übergriff in den Intimbereich ihrer Kinder. - Wie geht e

    Erledigt
  22. 11.4146 : Menschenrechte in der Schweiz

    Ip. (Interpellation) - Gilli Yvonne; Grüne Fraktion
    Die Kommission zu den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechten des Economic and Social Council der Vereinten Nationen hat in ihremBericht zur Schweiz bezüglich der Umsetzung der internationalen Konvention zu den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechten im November 2010 Empfehlung

    22.02.2012 Erledigt
  23. 11.4104 : Stärkung des Bildungssystems im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (Mint)

    Mo. (Motion) - Schneider-Schneiter Elisabeth; Fraktion CVP-EVP
    Der Bundesrat wird aufgefordert, in Zusammenarbeit mit den Kantonen die nötigen Massnahmen zu ergreifen, um die Mint-Kompetenzen zu stärken und insbesondere darauf einzuwirken, dass sich die Bildungseinrichtungen auf allen Ebenen für eine kontinuierliche Förderung dieser Bereiche einsetzen. Gleichze

    15.02.2012 Angenommen
  24. 11.3660 : Rahmenlehrplan Berufsmaturität. Warum keine eigenständige Ausrichtung für Chemie und Life Sciences?

    Ip. (Interpellation) - Fetz Anita; Sozialdemokratische Fraktion
    1. Warum sieht die Projektvorgabe für den Rahmenlehrplan Berufsmaturität (RLP-BM) für den Bereich Chemie/Life Sciences keine eigenständige BM-Ausrichtung vor, die adäquat und ohne Kompromisse auf den FH-Studienbereich Chemie und Life Sciences vorbereitet? 2. Warum werden die deutlich geäusserten Aus

    17.08.2011 Erledigt
  25. 11.3555 : Fachkräftemangel in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

    Ip. (Interpellation) - Fraktion BD
    Nach der Verabschiedung des Berichtes "Mangel an Mint-Fachkräften in der Schweiz" im September 2010 hat der Bundesrat verschiedene Massnahmen empfohlen, um das Technikverständnis auf allen Stufen der Volksschule zu fördern, den Übergang in die Tertiärstufe zu verbessern und im Hochschulbereich die C

    16.09.2011 Erledigt
Vorherige SeiteSeite 1 von 5Nächste SeiteAnzahl Einträge: 123
Sie sind hier: Das Schweizer Parlament > Suche > Suche - Resultate