​Die Ton- und Lichtshow «Hommage 2021» wird während zehn Tagen für die Öffentlichkeit an die Fassade des Parlamentsgebäudes, der Schweizerischen Nationalbank und der Berner Kantonalbank projiziert. Mit der Panorama-Projektion historischer Dokumente werden die Tausenden von Schweizerinnen geehrt, die über 100 Jahre für ihre Unabhängigkeit und die Chancengleichheit gekämpft haben. Chöre aus allen Landesregionen nehmen an dieser Veranstaltung teil. Die Daten der Projektion folgen.

Ausserdem werden in einer Porträtausstellung, die Schulklassen aus allen Kantonen unter Expertenleitung vorbereitet haben, in der Berner Altstadt 52 Pionierinnen vorgestellt. Das mehrsprachige Projekt des Vereins «Hommage 21» wird vom Parlament unterstützt. Daten der Ausstellung: 7. Februar - 30. Juni 2021.

Zur Webseite: www.hommage2021.ch

Hommage2021, Frauen die feiern

Quelle: Schweizerisches Nationalmuseum, Actualité Suisse Lausanne ASL