​Eine Ausstellung der Parlamentsdienste vom 13. Oktober 2018 – 20. Oktober 2019 im Parlamentsgebäude

1918 wälzten die Stimmberechtigten die politischen Kräfteverhältnisse auf nationaler Ebene um: Mit ihrem Ja zur Verhältniswahl sorgten sie dafür, dass seither auch kleinere Parteien im Nationalrat vertreten sind. Wieso die Veränderung möglich wurde, wer die Vordenker waren und wie sich die Proporzwahl in den vergangen 100 Jahren entwickelte, zeigen die Parlamentsdienste in der Jubiläumsausstellung «100 Jahre Proporz» im Bundeshaus. 

Virtuelle Tour durch die Ausstellung

Möchten Sie die Ausstellung digital erkunden? Machen Sie einen virtuellen Rundgang.

 

Bilder der Ausstellung

Die Ausstellung auf flickr

Flyer der Ausstellung

«100 Jahre Proporz»