Mitglieder

 

Grundlagendokumente

Handlungsgrundsätze zur Arbeitsweise und zur Koordination der Oberaufsicht über die Neue Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT) (PDF)Formatwechsel

Leitbild NAD vom 12. September 2007 (Änderungen vom 1. September 2011) (PDF)Formatwechsel

Weisungen der NAD über die Behandlung ihrer Protokolle und weiterer Unterlagen vom 12. September 2007 (Stand am 8. Oktober 2008) (PDF)Formatwechsel

Leitlinien der Neat-Aufsichtsdelegation (NAD). Massnahmen im Falle von Kostenüberschreitungen bei der Vergabe von NEAT-Losen vom 18. Dezember 2006 (PDF)Formatwechsel

 

Zugewiesene Sachbereiche

Die Neat-Aufsichtsdelegation (NAD) nimmt die parlamentarische Oberaufsicht über die Verwirklichung der Neuen Alpentransversale (NEAT) wahr (Art. 20 Alpentransit-Beschluss). Sie setzt sich aus zwölf Mitgliedern zusammen. Je zwei werden delegiert von den Finanzkommissionen, den Geschäftsprüfungskommissionen und den Kommissionen für Verkehr und Fernmeldewesendes des Stände- und des Nationalrates.

Zur Erfüllung ihres Auftrags verfügt die Neat-Aufsichtsdelegation über die gleichen Rechte (Art. 51, 154 und 155 ParlG) wie die Geschäftsprüfungsdelegation (GPDel) und die Finanzdelegation (FinDel).

Der Auftrag der Neat-Aufsichtsdelegation erstreckt sich insbesondere auf:

  • die Ausübung der begleitenden und nachträglichen parlamentarische Verwaltungskontrolle und Finanzoberaufsicht über die Verwirklichung des NEAT-Projekts;
  • die laufende Überwachung, ob und wie die Rechtsgrundlagen, Leistungen, Kosten, Termine und Finanzen/Kreditsituation von allen Beteiligten eingehalten werden;
  • die Prüfung der Ausgestaltung von Projekt- und Aufsichtsorganisation sowie der Wahrnehmung der Aufsichts- und Steuerungsfunktionen durch die Aufsichtsbehörden.

 

Delegationssekretariatat

FunktionNameTelefon/Mail
AuskunftNadya FritzT +41 58 322 94 90
Sevda CicekT +41 58 322 95 40
nad.dsn@parl.admin.ch
SekretärRoberto CecconT +41 58 322 92 72
Stv. Sekretär / wiss. MitarbeiterMax WengerT +41 58 322 94 86