​Um Einlass ins Parlamentsgebäude zu erhalten, benötigen Medienschaffende grundsätzlich eine Akkreditierung oder einen Zutrittsausweis. Alle Informationen und Unterlagen finden Sie untenstehend. Das Merkblatt für Medienschaffende erläutert Ihnen die Spielregeln innerhalb des Parlamentsgebäudes.

Tagesakkreditierung

Um eine Tagesakkreditierung zu erhalten, müssen Sie sich mindestens 3 Stunden im Voraus beim Ressort Information der Parlamentsdienste anmelden.
Anmeldeformular Tagesakkreditierung

Ohne rechtzeitige Voranmeldung kann die Bearbeitung des Akkreditierungsantrags längere Wartezeiten zur Folge haben. Medienschaffende, die einen temporären Zutritt benötigen, müssen sich mit einem amtlichen Ausweis und einem Presseausweis ausweisen können.

Erleichterte Tagesakkreditierung

Um eine erleichterte Tagesakkreditierung (Zutritt ohne Voranmeldung) für 1–12 Monate zu erhalten, müssen Sie das untenstehende Gesuch mindestens 3 Wochen im Voraus beim Ressort Information der Parlamentsdienste einreichen. Dieser Zutritt ist Medienschaffenden vorbehalten, die im Rahmen ihrer journalistischen Berichterstattung regelmässig (mindestens 12 Zutritte während der Gültigkeitsdauer) Zutritt zum Parlamentsgebäude benötigen.
Gesuch für einen Ausweis zur erleichterten Tagesakkreditierung

Permanente Akkreditierung

Das Ressort Information der Parlamentsdienste stellt keine permanenten Akkreditierungen aus. Für permanente Akkreditierungen ist die Bundeskanzlei zuständig.