Delegation bei der parlamentarischen Versammlung der OSZE

​​​​​

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Parlamentarische Versammlung der OSZE, der vormaligen Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE), wurde im Jahr 1991 in Übereinstimmung mit der Pariser Charta für ein neues Europa von 1990 von den Parlamentsvorsitzenden der Unterzeichnerstaaten der Schlussakte von Helsinki von 1975 gegründet. Die Pariser Charta, die im November 1990 in der französischen Hauptstadt von den 34 Staats- und Regierungschefs der KSZE-Mitgliedstaaten unterzeichnet wurde, rief auf «zu einer stärkeren Einbeziehung der Parlamentsarbeit […], insbesondere durch die Schaffung einer parlamentarischen Versammlung […] unter Beteiligung von Parlamentsmitgliedern aus allen Teilnehmerstaaten».

 

Mitglieder

Stellvertreter

 

Delegationssekretariat

​Funktion​Name​Telefon/Mail
DelegationssekretärinCéline NernyT +41 58 322 92 71
​F +41 58 322 96 59
celine.nerny@parl.admin.ch
Stv. DelegationssekretärinNina WirthT +41 58 322 94 29
nina.wirth@parl.admin.ch
AuskunftLaure PiotetT +41 58 322 96 18
​F +41 58 322 96 59
laure.piotet@parl.admin.ch

Expression Console: