Die Parlamentarische Verwaltungskontrolle

Die Parlamentarische Verwaltungskontrolle (PVK) ist der Evaluationsdienst der Bundesversammlung. Sie führt im Auftrag der Geschäftsprüfungskommissionen (GPK) Studien zur Rechtmässigkeit, Zweckmässigkeit und Wirksamkeit der Tätigkeiten der Bundesbehörden durch. Zudem kann die PVK auf Antrag anderer parlamentarischer Kommissionen die Wirksamkeit von Massnahmen des Bundes überprüfen.

 
 

Aktuelle Projekte der PVK

Jahresbericht 2015 (PDF)

 

Laufende Projekte

Administrativhaft im Asylbereich

Gegen abgewiesene Asylsuchende, die nicht freiwillig ausreisen, können die Behörden eine Administrativhaft anordnen. In der Evaluation wird geprüft, inwiefern die Administrativhaft dazu beiträgt, dass abgewiesene Asylsuchende ausreisen.

Auswirkungen der Freihandelsabkommen

Freihandelsabkommen haben in den letzten Jahren für die Schweizer Aussenwirtschaftspolitik an Bedeutung gewonnen. Die Evaluation befasst sich mit den prognostizierten Auswirkungen im Vorfeld des Abschlusses eines Abkommens sowie mit der Beobachtung der tatsächlichen Auswirkungen.

Elektronische Auszählung von Stimmen

Der Einsatz von technischen Hilfsmitteln beim Auszählen von eidgenössischen Abstimmungen muss laut Gesetz vom Bundesrat genehmigt werden. Die Evaluation untersucht, wie diese Genehmigungspflicht umgesetzt wird.

Beteiligung des Bundes an Wirtschaftssanktionen

Die Schweiz beteiligt sich regelmässig an Wirtschaftssanktionen. In der Evaluation wird geprüft, ob die vom Bundesrat verhängten Wirtschaftssanktionen auf einer Strategie basieren, klare Verfahren bei ihrer Verhängung, Durchsetzung und Aufhebung zum Zuge kommen und ob die Anwendung der Sanktionen zweckmässig überwacht wird.

Verwendung unterschiedlicher Bevölkerungsszenarien

Zur Bevölkerungsentwicklung in der Schweiz erstellt das Bundesamt für Statistik (BFS) drei unterschiedliche Szenarien. Diese werden in verschiedenen Bereichen der Bundespolitik als elementare Planungsgrundlagen verwendet. Mit der Evaluation soll untersucht werden, wie sich die Ämter auf ein spezifisches Szenario festlegen und wie eine Abweichung von den offiziellen Szenarien des BFS begründet wird.

Kürzlich abgeschlossene Projekte

Qualität der Verbundpartnerschaft in der Berufsbildung, Bericht (PDF)

Evaluation zum Personal im diplomatischen Dienst, Bericht (PDF)

Sicherung landwirtschaftlichen Kulturlandes, Bericht (PDF)

Internationale Kooperationen bei der militärischen Ausbildung und Rüstung, Bericht (PDF)

 

Kontakt

FunktionNameTelefon / Mail
Adresse Parlamentarische Verwaltungskontrolle Parlamentsdienste
CH-3003 Bern
AuskunftT +41 58 322 97 99
F +41 58 322 96 63

pvk.cpa@parl.admin.ch

Leiter der PVKNicolas Grosjean, Dr. ès sc. économiquesT +41 58 322 94 93
Stv. Leiterin der PVKSimone Ledermann, Dr. admin. publ.T +41 58 322 95 31
ProjektleiterChristian Hirschi, Dr. phil.T +41 58 322 94 82
ProjektleiterinLea Meyer, Dr. rer. publ.T +41 58 322 90 45
ProjektleiterFelix Strebel, Dr. phil.T +41 58 322 94 45
ProjektmitarbeiterAndreas Tobler, lic. phil. IT +41 58 322 90 43

Expression Console: