In dieser Rubrik finden Sie ausgewählte Statistiken zum Abschluss der ersten Hälfte der 50. Legislatur (30.11.2015–24.11.2017). Diese erste Legislaturhälfte wird mit den beiden vorangegangenen ersten Legislaturhälften verglichen. Die 48. Legislaturperiode dauerte vom 03.12.2007 bis zum 02.12.2011 und die 49. Legislaturperiode vom 05.12.2011 bis zum 27.11.2015.

In den ersten vier Abschnitten stellen wir Ihnen Auswertungen zu den vom Parlament behandelten Erlassentwürfen zur Verfügung. Die weiteren Abschnitte zeigen die Entwicklung der Anzahl eingereichter und erledigter Vorstösse sowie weiterer Beratungsgegenstände, namentlich der Geschäfte des Bundesrates (Botschaften und Berichte), der parlamentarischen Initiativen und der Standesinitativen, nach Legislatur.

Die folgenden Auswertungen zeigen die Entwicklung der Erlasse nach Erlassform (Bundesgesetz, Bundesbeschluss, Einfacher Bundesbeschluss, Verordnung der Bundesversammlung oder eines Rates). Die Grafik illustriert die Erlasse nach Erledigungslegislatur und für die Legislaturmitte. Die anschliessende Tabelle schlüsselt die Erlasse nach deren Inhalt auf.

Anzahl Erlasse nach Erlassform

Erlasse nach Erlassform (Bundesgesetz, Bundesbeschluss, Einfacher Bundesbeschluss, Verordnung der Bundesversammlung oder eines Rates) und Erledigungslegislatur. Es werden nur Geschäfte mit Einreichungsdatum ab 01.12.2003 (Inkrafttreten des Parlamentsgesetzes) und Erledigungsdatum bis zum 24.11.2017 berücksichtigt. Der untere Teil der Säule zeigt die Anzahl Erlasse bis zur jeweiligen Legislaturmitte. Der obere Teil der Säule zeigt die Anzahl Erlasse für den zweiten Teil der jeweiligen Legislaturperiode. Über den Balken finden Sie die Summe der Erlasse nach Erlassform und Legislatur. Für die Bundesgesetze bedeutet dies beispielsweise, dass das Parlament in der ersten Hälfte der 48. Legislaturperiode 73 Bundesgesetze verabschiedet hat. In der ersten Hälfte der 49. Legislaturperiode waren es mit 86 Bundesgesetzen leicht mehr. Insgesamt erliess das Parlament in der 48. und 49. Legislaturperiode nahezu gleich viele Bundesgesetze. Für die 50. Legislaturperiode sind keine grossen Abweichungen erkennbar. Die Anzahl der Bundesbeschlüsse und der Verordnungen liegt leicht unter derjenigen in den vergangenen Legislaturen, während in der aktuellen Legislaturhälfte minimal mehr einfache Bundesbeschlüsse verabschiedet wurden.

 Die Grafik zeigt ein Säulendiagramm der Erlasse nach Erlassform und Erledigungslegislatur. Der untere Teil der Säule zeigt die Anzahl Erlasse bis zur jeweiligen Legislaturmitte. Der obere Teil der Säule zeigt die Anzahl Erlasse für den zweiten Teil der jeweiligen Legislaturperiode. Über den Balken finden Sie die Summe der Erlasse nach Erlassform und Legislatur.

Bundesgesetze (BG) und dringliche Bundesgesetze

Erlass1. Hälfte 48. LegislaturTotal 48. Legislatur1. Hälfte 49. LegislaturTotal 49. Legislatur1. Hälfte 50. Legislatur
Bundesgesetz671528215677
Dringliches Bundesgesetz68451
Total BG und Dringliches BG731608616178

Bundesbeschlüsse (BB) nach deren Inhalt

Erlass1. Hälfte 48. LegislaturTotal 48. Legislatur1. Hälfte 49. LegislaturTotal 49. Legislatur1. Hälfte 50. Legislatur
BB zu Volksinitiativen122015317
BB über direkte Gegenentwürfe zu Volksinitiativen02331
​BB zu Verfassungs­revisionen5​​5​1​2​4
​BB zu Staatsverträgen mit fakultativem Referendum​33​77​48​86​34
​übrige BB​1​4​1​3​0
Total BB511086812546

Einfache Bundesbeschlüsse (EBB) nach deren Inhalt

Erlass1. Hälfte 48. LegislaturTotal 48. Legislatur1. Hälfte 49. LegislaturTotal 49. Legislatur1. Hälfte 50. Legislatur
EBB zu Staatsverträgen ohne Referendum2140101914
Finanzbeschlüsse561406112872
übrige EBB2035203814
Total EBB9721591185100

Verordnungen der Bundesversammlung (VO) und Geschäftsreglemente (GR)

Erlass1. Hälfte 48. LegislaturTotal 48. Legislatur1. Hälfte 49. LegislaturTotal 49. Legislatur1. Hälfte 50. Legislatur
Verordnung10175104
Geschäftsreglement38391
Total VO und GR13258195